ORGANIC HIGHLIGHTS

Science Match mit Ministerpräsident Tillich

100 Spitzen-Forscherinnen und Forscher aus dem Hochtechnologieland Sachsen stellen beim "Future Technologies Science Match" in je drei Minuten ihre neuesten Ergebnisse vor – an einem Tag.


Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, eröffnet den Kongress, der vom Verlag Der Tagesspiegel gemeinsam mit dem Freistaat Sachsen ausgerichtet wird.

Schwerpunkte der Veranstaltung sind:
- Intelligente Werkstoffe und Strukturen
- Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
- Life Sciences / Medizintechnik
- Luft- und Raumfahrttechnik
- Maschinen- und Anlagenbau
- Mikroelektronik und Nanotechnologie
- Mobilität
- Umwelt- und Energietechnologie

Das Science Match ist ein neuartiges Format, das inhaltliche Exzellenz, große thematische Bandbreite, kompakte Vorträge und direkten persönlichen Austausch miteinander verbindet. In schneller Folge können Sie viele Forschungsprojekte und ihre Köpfe kennen lernen.

Das „Future Technologies Science Match“ findet am 26. Januar 2017 im Ostrapark Erlwein-Forum Dresden statt. Wir laden Sie herzlich als unseren Ehrengast ein. Registrieren Sie sich mit dem Aktionscode Talents117 auf www.science-match.info und erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket.

Mit dem Future-Technologies-Science-Match Stipendium für Studierende, Promovierende, Young Professionals und Start-Ups, erhalten Nachwuchskräfte die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme. Gerne können Sie diese Information an Interessierte weiter geben. Weitere Informationen sowie die Registrierung finden Sie auf der Website www.science-match.info.

Referenten aus dem OES-Netzwerk sind u.a.
- Karl Leo (IAPP)
"Organische Halbleiter - from Lab to Fab"
- Andreas Leson (IWS)
"Superharte diamantähnliche Kohlenstoffbeschichtungen für eine bessere Energieeffizienz"
- Udo Klotzbach (IWS)
"Medikamente ohne Tierversuche - Zellkulturen und Bio-Chips statt Tiere"
- Andreas Wetzig (IWS)
"Laser material processing for manufacturing of low loss electrical machines"
- Brigitte Voit (IPF)
"Funktionspolymere für optoelektronische Anwendungen – damit OLEDs besser leuchten und Organische Transistoren schneller schalten"
- Lars Bittrich (IPF)
"Faserverbund-Leichtbau 2.0"
- Uwe Vogel (FEP)
"Smart-eyewear durch OLED-Mikrodisplays"
- Peter Frach (FEP)
"Piezoelektrische Hochleistungsschichten für die Mikro-Energiegewinnung und Elektronik"
- Jessy Schönfelder (FEP)
"Low energy electron beam inactivation for innovative vaccine production"
- André Weidauer (FEP)
"Elektronenbehandlung von Saatgut"
- Thomas Otto (ENAS)
"Intelligente Vor-Ort-Diagnostik - Chiplabore auf dem Weg zu eHealth"
- Ralf Zichner (ENAS)
"Ready for Market: Printed Antennas for Wireless Communication"
- Robby Ebert (LHM)
"High Speed Laserbearbeitung"