Mitglied

CreaPhys GmbH

Vakuum-Dünnschichttechnologie, Materialreinigung, Opto-Elektronik

Die CreaPhys GmbH wurde 1999 vom Institut für Angewandte Photophysik der Technischen Universität Dresden ausgründet. Die Basis des Unternehmens bilden Wissenschaftler mit langjährigen Erfahrungen auf den Gebieten Vakuum-Dünnschichttechnologie, Materialreinigung (mehrheitlich organische molekulare Substanzen) und Opto-Elektronik. Herausragende Resultate in Grundlagenforschung und angewandter Technologie verlangen die Entwicklung von neuen Geräten und Komponenten. Unsere Philosophie ist die Umsetzung neuer Ideen und Innovationen – Geräte, Verfahren, Technologie – in weltweit verfügbare Produkte. Wir bieten umfassendes Know-How auf den Gebieten der Beschichtungsverfahren zur Herstellung organischer Dünnschichten (u.a. für organische Leuchtdioden und Solarzellen), der organischen Opto-Elektronik (“Plastic Electronics”), Mikroelektronik und Material Reinigung für die zukünftige Display- und Photovoltaikanwendungen. Insbesondere wurde vielfach nachgewiesen, dass die Materialqualität in organischen opto-elektronischen Bauelementen (“opto-electronic grade”) von herausragender Bedeutung ist. Die Eigenschaften der hergestellten Bauelemente (organische Leuchtdioden und Solarzellen) verbessert sich deutlich. CreaPhys entwickelt und fertigt Anlagen zur Aufreinigung der verwendeten organischen Substanzen sowie Komponenten zur Dünnschicht-Beschichtung, die die notwendigen Anforderungen erfüllen. 

Kontakt:

CreaPhys GmbH

Niedersedlitzer Str. 75
D-01257 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 407916-20
Fax: +49 (0) 351 407916-22
Ansprechpartner:
Jens Drechsel
Email: info(at)creaphys.com
Internet: www.creaphys.com