Organik-Standort Sachsen

Das Land Sachsen und insbesondere die Region Dresden sind sowohl in der Forschung und Entwicklung als auch in der Produktion Europas größtes Cluster für organische Halbleiter. Mehr als 39 Firmen und 17 Forschungseinrichtungen mit insgesamt über 950 Mitarbeitern (Stand 2011) befassen sich mit dieser spannenden und schnell wachsenden Technologie und decken die gesamte Wertschöpfungskette von der universitären Grundlagenforschung bis hin zu den fertigen Hochtechnologieprodukten ab.

Der Organic Electronics Saxony e.V. bietet seinen Mitgliedern und allen interessierten Partnern ein Kompetenznetzwerk, um die gemeinsamen Interessen zu bündeln und seine Partner gezielte, individuelle Unterstützung gewähren zu können. Insbesondere bietet er eine kompetente Kommunikations- und Kooperationsplattform, um die bestehende Position auf dem Weltmarkt erfolgreich und effizient zu behaupten und fördert gezielt den internen Know-how-Transfer in Forschung und Entwicklung.

Diese Webseite gibt Ihnen einen Überblick über die Kompetenzen und Qualitäten des sächsischen Organik-Standorts. Weiterführende Informationen erhalten Sie auch gerne von unseren Opens internal link in current windowMitgliedern.

OES deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab, Quelle: OES e.V.